16. Oktober 2012

Geburtstagskarte mit Stift und Stempelfarbe


Happy Happy Birthday Karte selbermachenStempel fand ich schon immer klasse. Und Geburtstage sowieso!

Deshalb gibt es heute eine ganz einfache, aber wie ich finde schöne Idee für eine persönliche Geburtstagskarte.

Die Zutaten:
- Blankokarten und Umschläge
- Buchstabenstempel
- Stempelkissen mit verschiedenen Farben
- einen schwarzen Filzstift
- Bleistift, Radiergummi und Geodreieck (wer mag, zum Vorzeichnen, aber es geht natürlich auch ohne)

Und viel mehr muss ich auch nicht dazu schreiben, das Ergebnis gibt's ja hier zu sehen... was meint Ihr? 

DIY mit Buchstaben Stempeln
Meine Stempel sind übrigens weit gereist, ich hab sie aus dem letzten Urlaub in Australien mitgebracht. Dort gibt es einen großartigen Laden namens kikki.k mit superschönen Notizbüchern, Kalendern, Ordnern, Schachteln, Büroklammern, Post-its und Geschenkpapier. Und noch ungefähr tausend anderen Sachen, die ich fast alle gerne hätte - ach was: brauche!

Stempel, Stempelkissen und selbstgemachte Geburtstagskarte
Aber zurück zur Idee von heute: Glückwünsche, Weihnachtskarten, ein Dankeschön oder einfach ein paar nette Grüße - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich lass mich dafür gern im Netz inspirieren, und hab auch schon zwei neue Ideen. Mindestens!

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Stempel! Den Shop habe ich leider beim letzten Australienbesuch nicht gesehen, erinnert mich aber gerade an einen tollen Laden in Surry Hills: http://www.paper2.com.au/home.php
    Auch ein toller Papierhimmel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das sieht auch echt toll aus - Papierhimmel, genau das richtige Wort! Wir können ja mal eine Sammelbestellung machen und uns Versandkosten und Zollgebühren teilen :-)

      Löschen



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...